Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

AKTUELLES

06.07.2020 Vortragsreihe BIM in der Praxis

Am kommenden Montag, den 06.07.2020 finden Vorträge zum Thema "BIM in der Praxis" in Form einer Webkonferenz statt. Wir haben auch in diesem Jahr sehr interessante und bekannte Redner in unserem Programm. Sie sind herzlich eingeladen an den Vorträgen teilzunehmen.

01.05.2020 BIM-Summer School

Die Teilnehmer 2020 stehen fest. Der Bewerbungszeitraum für die BIM SUMMER SCHOOL ZWEI20 ist am 30. April 2020 ausgelaufen. Aus einer Vielzahl an Bewerbungen sind 24 Studierende aus ganz Deutschland ausgewählt worden – Glückwunsch!

Forschung zum Thema "Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft"

Bereits seit 2006 beschäftigen sich die Wissenschaftler des BIM-Instituts mit dem Potential der Digitalisierung der Wertschöpfungskette Bau. 

Bisherige Untersuchungen zeigen, dass ein wesentliches Problem darin besteht, dass ein in den EDV-Systemen abgebildeter, durchgängiger und zeitnaher Informations- und Belegfluss sowohl unternehmensintern als auch unternehmensübergreifend nicht existiert. Häufig erfolgt eine papiergebundene Weitergabe von Informationen auf nicht dauerhaften Informationsträgern. Hinzu kommt die zeitlich verzögerte Übertragung der „Zettelwirtschaft“ in die EDV-Systeme. Das Planen, Erfassen, Kontrollieren, Steuern und Dokumentieren von Prozessen basiert derzeit lediglich auf den Erfahrungen und Kompetenzen der in die Projektabwicklung eingebunden Personen und deren individueller Kommunikationsfähigkeiten.

Die Methode BIM - Building Information Modeling soll hier Abhilfe schaffen. Im Ausland wie z. B. in Dänemark, Norwegen, Finnland, USA, Singapur und Korea ist der Einsatz der Methode BIM bei Bauvorhaben meist schon verpflichtend. In Deutschland wird die BIM-Methode bislang in der Regel nur als Insellösung angewendet. Um sie flächendeckend in Deutschland einzuführen, hat das Lehr- und Forschungsgebiet Baubetrieb und Bauwirtschaft verschiedene Forschungsprojekte ins Leben gerufen, deren Ergebnisse die derzeit noch vorhandenen Hürden aus dem Weg räumen sollen.

Hierbei bildet das BUW Prozess-Modell einen Forschungsschwerpunkt, auf welche viele der zahlreichen Forschungsprojekten zum Thema „Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft“ aufbauen.

zuletzt bearbeitet am: 08.07.2020