BIM2digitalTWIN

Digitalisierung von Shopping-Centern - Von BIM zum Digital TwinDigitalisierung von Shopping-Centern - Von BIM zum Digital Twin BIM2digitalTWIN

Digitale Methoden und Werkzeuge, wie Building Information Modeling (BIM) und dem digitalTWIN, wer den großes Potenzial zur Steigerung der Informationsverfügbarkeit und Effizienz zugeschrieben, wie ein im November 2017 durch den German Council of Shopping Places (GCSP) und der Bergischen Universität Wuppertal (BUW) durchgeführter Workshop ergab. Zur Konkretisierung und Erprobung der zunächst konzeptionellen Ideen, wurde durch den GCSP und die BUW das Gemeinschaftsprojekt BIM2digitalTWIN initiiert.

Das Projekt untersuchte und entwickelte gemeinsam mit Praxis- und Technologiepartner die digitale Abwicklung von Immobilien Asset Management-Prozessen mit speziellem Fokus auf Handelsimmobilien. Fachlich unterstützt wurde es durch die Praxispartner NUVEEN Real Estate, ECE, Unibail-Rodamco-Westfield und WISAG, im Bereich BIM und Prozessmanagement von Mondrian und der BUW sowie den Technologiepartner Architrave und SAP. Folgende Aspekte wurden innerhalb des Projektes umgesetzt:

  • Für das Pilotprojekt PEP München wurde ein Bauwerksdatenmodell (3D-Modell des Gebäudes, angereichert um Informationen zu u.a. Flächen, Nutzungsarten, Bauteilen und Anlagen) erstellt.
  • Das Bauwerksdatenmodell konnte in die für die Immobilienverwaltung und -optimierung ausgelegte Software SAP Cloud for Real Estate importiert werden. Importierte Daten des Bauwerksdatenmodells zu (u.a.) Flächen, Nutzungsarten und Bezeichnungen sind in der Software SAP Cloud for Real Estate verfügbar und können darin verwendet werden.
  • Ergänzende softwarespezifische Anwendungsbereiche mit dem Fokus auf Handelsimmobilien wurden in Form von Prototypen und Mockups erstellt.
  • Informationsanforderungen an Bauwerksdatenmodelle wurden definiert und als sog. „BIM-Profile“ publiziert.

Erfahren Sie mehr in unserem Projektvideo oder wenden Sie sich bei Interesse an Matthias Kaufhold kaufhold[at]uni-wuppertal.de

Praxispartner

Weitere Infos über #UniWuppertal: