Die II. BIM-Handlungsempfehlung für die kommunalen Bauverwaltungen und die kommunalen Gebäudewirtschaften in Nordrhein-Westfalen mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit und Gebäudebetrieb vom BIM-Institut ist veröffentlicht!

23.11.2023|14:00 Uhr

Seit gestern ist die vom BIM-Institut erstellte II. BIM-Handlungsempfehlung für die kommunalen Bauverwaltungen und die kommunalen Gebäudewirtschaften in Nordrhein-Westfalen mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit und Gebäudebetrieb veröffentlicht!

Die II. BIM-Handlungsempfehlung für die kommunalen Bauverwaltungen und die kommunalen Gebäudewirtschaften in Nordrhein-Westfalen mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit und Gebäudebetrieb vom BIM-Institut ist veröffentlicht!

Die II. BIM-Handlungsempfehlung schließt nahtlos an die I. BIM-Handlungsempfehlung an und lenkt den Schwerpunkt auf die Anwendung von BIM zugunsten nachhaltiger Aspekte in den Bereichen der Planung, des Baus und insbesondere des Gebäudebetriebs und Rückbaus von öffentlichen Gebäuden.

Wir sind uns sicher: Der konsequente Einsatz von BIM entlang des gesamten Lebenszyklus kann die Erreichung von bau- und klimapolitischen Zielen maßgeblich unterstützen und die Bau- und Immobilienwirtschaft nachhaltig transformieren.


Die II. BIM-Handlungsempfehlung steht ab sofort zum Download bereit, entweder über die Website des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen oder unter folgendem Link:   https://www.mhkbd.nrw/system/files/media/document/file/ii.-bim-he_rz_digital_final_angepasst.pdf

Für weitere spannende Einblicke und vertiefende Informationen besucht gerne auch folgende Websites:

Video der Ministerin Ina Scharrenbach:   https://www.youtube.com/watch?v=I-IoPFxUnIg

Informationsseite des BIM-Instituts:   https://biminstitut.uni-wuppertal.de/de/forschung/abgeschlossene-forschungsprojekte/ii-bim-handlungsempfehlung/

Weitere Infos über #UniWuppertal: